Am Montag, dem 10.12.2018, rollte im Sportforum „Sojus“ in Eckersbach ab 8.00 Uhr der Ball beim traditionellen Hallenturnier der Zwickauer Schulen. Unsere Schule war erstmals in allen drei Altersklassen im zahlenmäßig stark besetzten Turnier vertreten. Zuerst mussten die Jungen der Klasse 5/6 antreten. Trotz großem Kampfgeist reichte es am Ende nicht für den Einzug in die Finalrunde. Ähnlich erging es der Mannschaft in der Klasse 9/10, die das Turnier als Staffeldritter beendete.

Einen tollen „Tanz auf dem Parkett“ legten die Jungs der Klasse 7/8 hin und erkämpften im kleinen Finale nach Entscheidung durch 7m – Schießen den 3. Platz. Außerdem durfte Etienne Heinze den Pokal für den „Besten Torhüter“ in Empfang nehmen.

Besonderes Lob geht an Lu Haß (Klasse 5) und Jonas Denkmann (Klasse 7), die sich ohne Zögern bereit erklärten, in der nächsthöheren Spielklasse nochmals aufs Feld zu gehen, um die verletzungsbedingt fehlenden Spieler zu ersetzen.

Zu unserer Mannschaft Klasse 7/8 gehörten: Etienne Heinze, Jonas Denkmann, Finley Große, Silas Fickert, Jonas Thurau, Kevin Hertel und Lu Hass.

 bild10Dez18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 (K. Schöber, Sportlehrerin)



« zurück

Aktuell sind 201 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!