Mexiko erleben 18 5Hola y bienvenidos a la clase de español!
Am Mittwoch, dem 22.8.18, durften wir, die Spanischschüler der 10. Klasse, einmal eine ganz andere Unterrichtsstunde erleben. Denn anstatt neuer Vokabeln und spanischer Grammatik stand ein Besuch von einem echten Mexikaner auf dem Programm. Wir trafen Herrn Alan Torres, der uns seine ursprüngliche Heimat unter dem Projekt ,,Mexiko erleben“ vorstellte. Er ist Musiker, lebt heute mit seiner Familie in Gera und stellt an Schulen und auch in Kindergärten in Sachsen sowie in Thüringen sein Heimatland vor.

Da wir seit 2 Jahren Spanisch lernen und deswegen erst ein grundlegendes Sprachverständnis haben, fand der Großteil des Projekts auf Deutsch statt. Jedoch hatten wir auch zwischendurch die Gelegenheit unser Spanischkönnen unter Beweis zu stellen.
Mit unglaublichem Enthusiasmus und Begeisterung berichtete Herr Torres in Poncho und Mexikanerhut über seine aufregende Vergangenheit und die bewegende Geschichte seines Landes. Dazu zeigte er einige Bilder sowie Videos von Mexiko und spielte auf landestypischen Instrumenten wie z.B. seiner mexikanischen Gitarre. Wir redeten sehr viel mit ihm und konnten alle möglichen Fragen stellen, die uns zu diesem Thema interessierten. Zum Schluss durften wir sogar selbst die verschiedenen Instrumente ausprobieren, die er extra mitgebracht hatte. Die Zeit verging wie im Flug und wir alle empfanden diese besondere Unterrichtsstunde als eine sehr aufregende und außergewöhnliche Erfahrung.

Lena ter Veen, Kl. 10b

Mexiko erleben 18 4

Mexiko erleben 18 2

Mexiko erleben 18 3

Mexiko erleben 18 1(Fotos: Laura Fickenscher)

 



« zurück

Aktuell sind 567 Gäste und ein Mitglied online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!