Das Fach Ethik bietet am Gymnasium in den Klassenstufen 5 bis 12 viele interessante Themen, von denen hier nur einige erwähnt werden können.

In Klasse 5 diskutieren wir beispielsweise zu Normen und Werten des Zusammenlebens in der Schule und zu Hause.

Eines der Hauptthemen in der Klassenstufe 6 ist Wahrnehmung und Wahrheit und in der 7. Klasse die kritische Auseinandersetzung mit Medien.

Im 9. Schuljahr geht es bei den Themen Glück und Tod auch um die Sichtweisen verschiedener Philosophen.

In verschiedenen Klassenstufen lernen die Schüler Religionen kennen und beschäftigen sich mit Religionskritik.

In der Gymnasialen Oberstufe setzen sich die Schüler mit Denkweisen von Philosophen zum guten Handeln, zur Freiheit und zur Gerechtigkeit kritisch auseinander.

Ab Klasse 5 trainieren die Schüler in Verbindung mit den Lernbereichen (laut Lehrplan) in schriftlicher wie mündlicher Form Selbstreflexion, Empathie sowie ehrliche und mit sachlichen Argumenten unterstützte Meinungsäußerung.

Mit kleinen Spielszenen, Kurzvorträgen, Partner- und Gruppenarbeit können sich die Schüler ab Klasse 5 aktiv in die Unterrichtsarbeit einbringen.



« zurück

Aktuell sind 213 Gäste und 2 Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!