Vertieft musische Ausbildung

Nicht nur die Chöre unseres Gymnasiums waren zu den diesjährigen Weihnachtskonzerten in ganz neuem Gewand zu sehen, auch der Konzertort wurde - wie 1992 bei der Eröffnung der Schule auf Schloss Planitz angestrebt - verändert.
Mit den Konzerten in der Lukaskirche wurde in diesem Jahr die Idee des "musischen Schlossbergs" in die Tat umgesetzt. 

IMG 0890

In zauberhaftem Licht erstrahlte die Kirche nicht nur außen und brachte die Zuhörer in wahrlich weihnachtliche Stimmung. Laser-Illuminationen der Firma LEC Eibenstock unterstützten wahlweise die feierlich warmen oder winterlich kühlen Gesänge der Chöre und ließen wohl keinen Konzertbesucher unbeeindruckt.

IMG 0923 PanoIMG 0918 Pano

Unterstützt wurden der Kinder,- Jugend - und Kammerchor durch das Jugendsinfonieorchesters des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau unter der Leitung von Prof. Christoph Sandmann.
Von schlichten Weisen zur Weihnachtszeit bis hin zur anspruchsvollen "Ros´-Motette" Hugo Distlers, die mit a-cappella Rezitativen von Kammerchorsängern souverän und ausdrucksstark interpretiert wurde, war für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch das von allen Chören und dem Orchester mit dem Publikum musizierte "Sind die Lichter angezündet" von Hans Sandig sorgte ganz sicher für Gänsehautmomente.

UntIMG 0912

IMG 0926 Pano 2

Aktuell sind 370 Gäste und 3 Mitglieder online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

Schlossfest 2017

Schlossfest 2018

Alle Informationen zum 26. Schlossfest gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!