Sportlicher Bereich

WhatsApp Image 2021 10 12 at 19.55.15 3Am 12.10 2021 besuchte Couch Lucas vom Crossfit Zwickau unseren Sportunterricht. Er erklärte uns, was sich hinter dem Begriff Crossfit verbirgt und welche Leitziele sich mit diesem Trendsport verbinden lassen: „Fit sein für das Leben, sodass man jede spätere Herausforderung meistern kann. “ und zusätzlich eine „solide Basis“ für jegliche Sportarten aufbauen.

Fußballturnier21

Am 28. September wurde das Bereichsfinale für „Jugend trainert für Olympia“ in der Wettkampfklasse 2 der Jungen im Westsachsenstadion Zwickau im Fußball ausgetragen. Dabei vertraten 15 Schülerinnen und Schüler tapfer unsere Schule. Mit uns waren es noch 4 andere Mannschaften, die jeweils für ihre Schule antraten.

Fotochallenge statt SkilagerDer Winter hat uns in diesem Jahr sehr viel Schnee beschert, so dass entsprechende sportliche Aktivitäten hervorragend durchgeführt werden konnten. Unsere Sportlehrer hatten im Januar zur Laufchallenge aufgerufen, die von Herrn Langner ausgewertet wird. Alternativ gab es die Aufgabe, Schneemänner zu bauen und entsprechende Beweisfotos zu schicken. Hier seht Ihr eine „Fotoschau“ der tollsten Ergebnisse, vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme. Nun hoffen wir auf einen ebenso tollen nächsten Winter mit Schneefotos aus dem Skilager in Mühlleithen.


K. Schöber im Namen aller Sportlehrer

Zur Fotoshow bitte auf Weiterlesen klicken!

Floorball IAm 22. Januar fand das Regionalfinale in der Wettkampfserie "Jugend trainiert für Olympia" in der Sporthalle des „Alexander-von-Humboldt“ Gymnasiums Werdau in der Sportart Floorball statt. Wir haben dabei in der Wettkampfklasse III unser CWG vertreten.

Hallen LA 20 II22 Schüler unseres Gymnasiums kämpften am Samstag um Medaillen in den Disziplinen Dreierhopp, Sprint, Medizin-ballschocken und Hürdenlauf.

Die erfolgreichsten Sportler waren Laura Hans 8a AK 14 (Gold im Hürdenlauf und Medizin-ballschocken, Silber im Dreierhopp und Bronze im Sprint), Jeremias Maas 8a AK 14 (Gold im Dreierhopp, Bronze im Sprint, Medizinballschocken und Hürdenlauf), Noah Puchelt 8a AK 15 (Gold im Hürdenlauf, Silber im Sprint und Dreierhopp). Zwei Medaillenplätze erreichten Clarissa Queck 8a AK 15 (Silber im Dreierhopp und Sprint), Ferdinand Schäffer 6a AK 13 (Gold im Hürdenlauf, Bronze im Medizinballschocken), Theo Kühn 7a AK 13 (Silber im Sprint und Bronze im Hürdenlauf).

JtfO SchwimmenDa keine Schülermannschaft eines anderen Zwickauer Gymnasiums sich für das Bereichsfinale meldete, starteten wir gleich im Regionalfinale. Unsere Mädchen der Wettkampfklasse II ( Loreen Jörg, Amelie Ungethüm, Aurelie Winkler und Farina Horn ) belegten hinter dem Gymnasium "Am Sandberg" und dem Diesterweg-Gymnasium Plauen PLATZ 3.

04 IMG 20190611 WA0000Erstmalig konnten wir am 14. Mai unsere Turnhalle für Sportveranstaltungen zum Tag des Schulsports nutzen. Die Jungen der Klassen 5 führten ein Felderballturnier durch, die Mädchen erlernten eine Aerobic- Choreographie von Francine Staab aus der Klasse 10a. Die Schüler der 6. Klassen spielten Fußball und Tischtennis. Die Mädchen studierten bei Frau Britze eine Stepaerobic ein.

Am Dienstag, dem 16.04.2019, traFußball IIten 9 Fußballer unseres Gymnasiums der Wettkampfklasse IV im Sportkreisfinale an, um sich für das Regionalfinale zu qualifizieren. Das dies kein leichtes Unterfangen wird, war allen vor Anpfiff klar.

Turnhalle2Am 13.03.2019 wurde die neue Sportanlage am Biel an die Schülerinnen und Schüler des Clara-Wieck-Gymnasiums übergeben. Die fertiggestellte Sporteinrichtung, die auch von anderen Vereinen genutzt wird, komplettiert nundie Bildungs-einrichtung auf dem Schlossberg, die für viele als die schönste Schule Sachsens gilt.

Lesen Sie dazu auch den Bericht in der "Freien Presse"!

 

Am Samstag, 26. Januar 2019 nahmen 19 Schüler unserer Schule an den Hallenleichtathletikmeisterschaften der Stadt Zwickau teil. Dabei gewannen wir 20 Medaillen (7x Gold, 5x Silber, 8x Bronze) und einige Schüler errangen dabei mehrere Podestplätze.

Hallenleichtathletik III

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!