Sportstätten

Der 21.06.2017 hat alle Chancen, als historischer Tag in die Chronik des Clara-Wieck-Gymnasiums einzugehen. An diesen Tag wurde bei herrlichem Sommerwetter der Grundstein für die neue „Sporthalle Am Biel“ gelegt, deren Hauptnutzer wir sein werden. Damit stehen die Aussichten gut, dass unsere Schüler ab dem Schuljahr 2018/19 in einer hochmodernen und noch dazu  „eigenen“ Sporthalle unterrichtet werden. Kürzere Schulwege und verbesserte Stundenpläne können dann den Schullalltag unserer Schüler erleichtern, weitere Schulveranstaltungen wie Sportfeste und gemeinsame letzte Schultage werden unser Schulleben nachhaltig bereichern.

Wie bedanken uns ganz herzlich bei den Schülern, Eltern, Lehrern und Freunden, die für die Sporthalle über Jahre hinweg gekämpft haben, bei den Stadträten, die sich haben überzeugen lassen, bei der Stadtverwaltung Zwickau für die Unterstützung und bei den beteiligten Firmen für die zügige Fertigstellung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Lars Flemming

Einige Bilder

Niklas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Niklas Schwalbe beim Versenken der Dokumente

gl5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Platte aufsetzen

gl8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Historische Hammerschläge durch die Architektin und den Leiter des Hochbauamtes

 

Im 25. Jahr des Bestehens unseres Gymnasiums wurde am 22.Juni 2017 feierlich der Grundstein für eine eigene Turnhalle des Clara-Wieck-Gymnasiums  gelegt.

Nur wenige Monate später konnte bereits Richtfest gefeiert werden, das Ziel ist es, die Sportanlage am Biel ab dem Schuljahr 2018/19 für den Sportunterricht der Schüler des Clara-Wieck-Gymnasiums freizugeben.

 

Aktuell sind 204 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!