5. Zwickiade Fußball Klassenstufe 7 und 8

ZwickiadeDie Fußball-Mannschaft der Klassenstufe 7 und 8 des Clara-Wieck-Gymnasiums Zwickau trat am Mittwoch, den 06.06.2018, bei der 5. Zwickiade einer starken Konkurrenz gegenüber. Am Ende feierte das Team einen historischen Erfolg, denn noch nie konnte eine Mannschaft einen schulischen Vergleich im Fußball gewinnen.

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich die teilnehmenden Schüler am Westsachsenstadion Zwickau. Nach einer kurzen Erwärmung spielten wir gegen drei Schulen in der Vorrunde. Alle Spiele konnten wir nach guten Leistungen für uns entscheiden und waren somit als Gruppenerster für ein Halbfinale qualifiziert.

Hier trafen wir auf den Zweiten der anderen Vorrundengruppe, die Pestalozzi- Oberschule Zwickau. Nach anfänglichen Abtasten beider Mannschaften entwickelte sich ein niveaureiches Spiel, dass wir zunehmend mit unserer Spielstärke in den Griff bekamen. In Folge dessen gelangen uns zwei sehenswerte Treffer und die Pestalozzi- Oberschule konnte nur noch den Anschlusstreffer in der letzten Minute erzielen. Nach diesem Spiel war uns klar, dass uns heute ein Meisterstück gelingen kann, wenn wir weiterhin so intensiv kämpfen und als Mannschaft zusammenhalten.

Im Finale kam es dann wie schon in der Vorrunde auf das Aufeinandertreffen unseres Gymnasiums mit der Pestalozzi- Oberschule Wilkau- Haßlau. Nach mahnenden Worten den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, da man unerwartet diesen mit 2:0 in der Vorrunde besiegen konnte, zeigten unsere Jungs eine enorme Laufbereitschaft und ein fast perfektes Zusammenspiel, so dass am Ende ein klares 3:0 auf der Anzeigetafel stand. Völlig geschafft und überglücklich feierten wir den nicht zu erwartenden Erfolg. Bei der Siegerehrung erhielten wir einen wunderschönen Pokal und jeder eine Medaille. Wir können sehr stolz auf diese gezeigte Leistung sein.

Eure Sportlehrerin Frau Höhle

Zwickiade

Es spielten:

Kevin Hertel, Jona Baumann, Silas Fickert, Etienne Heinze, Paul Tittmann, Jeffrey Schwalbe und Marcus Dietzsch



« zurück

Aktuell sind 140 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!