FußballAm 13. September fand das alljährliche Fußballturnier für „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse 2 der Jungen im Westsachsenstadion statt. Nachdem viele Teilnehmer des letztjährigen Turniers aus der Alterklasse herausgewachsen sind, durfte das CWG einige neue Akteure aufstellen. Unsere Schule wurde von genau 11 Schülern vertreten. Das erste Spiel wurde mit einem deutlichen 3:0 gewonnen, ...

obwohl einer unserer Verteidiger durch Nasenbluten ausgefallen war. Der Gegner kam nur zwei Mal vor unser Tor. Im zweiten Spiel verließ uns das Glück in der Chancenverwertung, sodass wir durch einen unglücklich abgefälschten Ball mit einem 0:1 verloren haben. Im letzten Spiel wurde deutlich, dass wir leider ohne Auswechselspieler im Turnier angetreten sind. Nach zwei sehr intensiven und guten Spielen mussten wir leider nach unserem Führungstreffer 4 Tore hinnehmen. Am Ende kam die Mannschaft des CWG nicht über einen 3. Platz hinaus. Doch dafür, dass teilweiße nur 10 Mann auf dem Platz standen, war es ein akzeptables Ergebnis. Trotz allem haben unsere Jungs eine gute Leistungs gezeigt, sodass wir im nächsten Turnier wieder selbstbewusst angreifen können. Vielleicht können wir manche Schüler dazu aufrufen, nicht nur in der Freizeit sportlich aktiv zu werden, sondern auch im Schulsport zu zeigen, was sie können.

Dabei waren:

Samir Usmanov, Faris Abd El Kadar, Tim Escher, Lenny Wuttke, Leonard Mann, Julian Täufel, Jack Dietzsch, Justus Ulrich, Killian Fuchs, Ferdinand Schäffer und Rafael Herrman

Julian Täufel

Fußball



« zurück

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!