Ausstellungseröffnung "Zwickauer Fassaden"

am 9. Februar 2018

in der FS für Agrarwirtschaft

 

Nicht nur Graffiti machen graue Wände lebendig- auch die zehn Leinwände mit Zwickauer Stadtansichten, gestaltet von SchülerInnen des Künstlerischen Profils Klasse 9 bringen Farbe in die Fachschule an  der Werdauer Straße. Der Schulleiter Dr. Baumgartl und die Initiatorin der Ausstellung, Frau Keller, lobte die jungen KünstlerInnen für die originellen und vielfältigen Bildideen. Anlässlich der 900-Jahr-Feier Zwickaus entstand die Idee, sich mit den Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten unserer Stadt zu beschäftigen. Zuerst gestalteten die SchülerInnen Collagen, aus denen dann eigenständige Bildideen entstanden. Diese wurden in unterschiedlichen Farbkonzepten auf Leinwände übertragen und in vielen Stunden bemalt. Die "Fassaden" verbleiben in der Landwirtschaftsschule, um zukünftig die neu gestalteten Internatsräume zu schmücken.

Hier einige Eindrücke vom Arbeitsprozess:

in Arbeit1  in Arbeit2

in Arbeit3  Ausstellungseröffnung                            Ausstellungseröffnung am 9. Februar 2018

Ausstellungseröffnung2  im Gespräch mit Dr. Baumgärtl

 

 



« zurück

Aktuell sind 115 Gäste und ein Mitglied online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!