01 GruppenbildSpontan entschieden sich die Schüler der Theater AG, das Angebot anzunehmen, auf der Zwickauer Kulturmeile aufzutreten.

Da uns nur wenige Tage zur Vorbereitung blieben, entschieden wir, die Moritat passend zum diesjährigen Thema "Kriminalliteratur" aufzuführen. Ein Schüler erzählte die Moritat vom Mord auf der Wendeltreppe und die anderen Spieler stellten die Personen und die Handlung pantomimisch dar. In unserer Moritat wurde die bestohlene und zu Tode erschreckte Oma zum Schluss durch das kluge Handeln des Arztes wieder gerettet.

In einer weiteren Aktion schenkten die Schüler mit einem Spiegel den Passanten ein erstes Lächeln des Tages oder brachten diese mit Improvisationen zum Lachen.

Für alle war es eine neue, aber schöne Erfahrung, nicht auf einer festen Bühne zu spielen, sondern die Kunst unter die Leute zu bringen.

Der größte Lohn war, dass es spontanen Beifall für die jungen Schauspieler gab.

07 Lächeln schenken2 Pantomime2



« zurück

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!