Erfolgreiche Teilnahme an der JugendKunstTriennale 2021

Jugendkunsttriennale21Das Kulturprojekt des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes der Städte Bayreuth, Chemnitz, Hof, Marktredwitz, Plauen und Zwickau fördert seit 1998 Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren im Bereich der bildenden Kunst.

Alle drei Jahre werden Preise vergeben und eine große Auswahl der Arbeiten in einer Ausstellung präsentiert.

Wir gratulieren Kim Schwalbe (Jgst. 11) zu einem der beiden Hauptgewinne und danken allen, die ihre Kunstwerke eingereicht haben:

Kim Gündel, Jonathan Löscher, Esther Schicke (Jgst.12) sowie Luise Franke, Marleen Frech, Lucie Parthier und Simon Rosenbaum (Jgst. 11)

Preisträger Kim Hauptpreis Kim

Die beeindruckende Ausstellung ist bis zum 15. August in den Kunstsammlungen in Zwickau zu sehen. (Bitte beachten Sie die eingeschränkten Öffnungszeiten) Es lohnt sich!

Die Fachschaft Kunst



« zurück

Aktuell sind 182 Gäste und keine Mitglieder online

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!