Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

der Freistaat hat die Schulbesuchspflicht aufgehoben. Es findet daher kein Unterricht mehr statt. Bis zur endgültigen Schließung der Schule besteht gleichwohl die Möglichkeit der täglichen Betreuung bis 14.10 Uhr. Unterrichtsmaterialien (Lehrbücher, Hefter etc.) und persönliche Gegenstände sind bis spätestens Dienstag, 17.03.20, 14.10 Uhr, aus der Schule abzuholen.

Die Zeit der Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Alle Schüler erhalten Aufgaben. Nähere Informationen über den Ablauf geben wir in den nächsten Tagen über die Homepage und über den Vertretungsplan bekannt.

Alle Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abgesagt (Klassenfahrten in Sachsen zunächst nur bis zu den Osterferien). Veranstaltungen wie Wettbewerbe, Olympiaden, Stipendienfahrten, Konzerte, Betriebspraktika, Schüler- und Lehreraustausche und Lehrerfortbildungen sind bis Ende des Schuljahres ausgesetzt.

Die Schließung der Schule dauert vorerst bis 17.04.2020. Die Abiturprüfungen sind nach derzeitigem Stand nicht in Gefahr.

Schüler, die unser Notbetreuungsangebot annehmen, finden sich entsprechend des Stunden- bzw. Vertretungsplanes zur 1. Stunde im jeweiligen Raum ein. Die Speiseversorgung wird abbestellt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit den besten Wünschen und Grüßen

Dr. Lars Flemming

Schulleiter



« zurück

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!