Aktuelles

 

Vom 15.1. bis 19.1. 2018 fand das nunmehr 18. Skilager des Clara-Wieck-Gymnasiums in Mühlleithen statt. 23 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele versuchten sich die Klasse 6/1 und 6/2 in einer der ältesten Wintersportdisziplinen, dem Skilanglauf. gruppe

Ausflug nach Klingenthal - Aschberg

Am 8.12. 2017 starteten die Schüler der Leistungskurse Kunst Klasse 11 mit ihren Kunstlehrern Frau Schinko und Frau Adolphs zu einer Studienfahrt nach Schneeberg in die Fakultät Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule.

Dort erwartete sie ein interessantes und vielseitiges Programm.

Auf einem geführten Rundgang durch den Fachbereich Modegestaltung konnten die Schüler nachvollziehen, wie Mode als komplexes Ganzes entsteht. So betrachteten sie zunächst Studien- und Entwurfsarbeiten in Form von verschiedenen Gestaltungsaufgaben und künstlerischen Tagebüchern, aber auch die fertigen Modelle und Fotoarbeiten zu den einzelnen Kollektionen. Ein Höhepunkt war die anschließende Modeschau, in der die Studenten nochmals ihre Ideen und Themen unterstrichen.

Selbstständig und je nach persönlichem Interesse bestand die Möglichkeit, die Arbeit der Fachbereiche Textil- und Holzgestaltung in ihren Werkstätten mit ihren vielfältigen Exponate zu erkunden. Dabei kamen die Schüler mit Dozenten und Studenten über Studienablauf und Studentenleben ins Gespräch, informierten sich über Eignungstests und bekamen so viele Anregungen für ihre eigene künstlerische Arbeit. Ein Tag mit Langzeitwirkung.

 

Schneeberg

 

...unter dieser Überschrift luden in diesem Jahr die Chöre unseres Gymnasiums am 13. und 14. Dezember ins Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" ein und den Zuhörern war nicht zu viel versprochen worden.

Werke alter und neuer Meister, die das Weihnachtsgeschehen auf so unterschiedlichste Weise vertont haben,wurden vorgestellt. Teils alt bekannt, teils neu und sehr modern, aber in jedem Fall mitreißend und immer wieder anders schön. 

Der Kinderchor, Jugendchor und auch der Kammerchor beeindruckten einmal mehr mit Brillanz in Ton und Gestaltung. Die Chorleiter Sebastian Herda und Simon Voigtländer wurden am Ende der Konzertabende mit tobendem Applaus auf der Bühne begrüßt - sichtlich stolz und berührt von der Freude und dem großen Engagement ihrer Sängerinnen und Sänger.

Unter der Leitung von Prof. Christoph Sandmann war auch in diesem Jahr das Jugendsinfonieorchester des Robert-Schumann-Konservatoriums mit großer stilistischer Sicherheit und strahlendem Klang zu erleben.

Endlich Weihnachtsferien!

Erstmalig gab es am letzten Schultag ein gemeinsames Weihnachtsliedersingen aller Schüler auf dem Schulhof. Unser Schulleiter Dr. Flemming meinte bei der Verabschiedung: „Ich habe lange nicht in so viele fröhliche Gesichter geschaut...“

Weihnachtsliedersingen a

Weihnachtsliedersingen b

UnterwasserAm 30. November erkämpften sich unsere Mädchen in der Wettkampfklasse III  einen hervorragenden 2. Platz. Loreen Jörg aus der Klasse 9/1 kam in allen Disziplinen (Rücken, Freistil, Brust, Staffel Brust und Freistil) zum Einsatz und zeigte sehr gute Leistungen. Lucie Partier (Klasse 8/2), Selina Gerber (Klasse 8/2), Maria Knoll (Klasse 7MS) und Amelie Ungethüm (Klasse 7MS) hatten ebenfalls großen Anteil am Erfolg unseres Teams.

 

Ergebnis im Überblick:Siegerehrung

1. Platz:  

Gymnasium „Am Sandberg“ Wilkau-Haßlau

2. Platz:  

Clara-Wieck-Gymnasium Zwickau

3. Platz:  

Christoph- Graupner- Gymnasium Kirchberg

4. Platz:   

Pestalozzi- Oberschule Wilkau-Haßlau

 

Vielen Dank für euren tollen Einsatz!

Frau Meyer

 

Klasse 51 auf dem Weihnachtsmarkt in PlanitzAlle Jahre wieder ... Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass stets die Klasse 5/1 unseres CWG mit einem kleinen vorweihnachtlichen Programm das Andrehen der Pyramide auf dem Planitzer Weihnachtsmarkt musikalisch bereichert. Mit Vorfreude, großem Eifer und sehr zuverlässig waren die Schüler dabei, Lieder und Gedichte auswendig zu lernen. Mit humorvollen Zwischentexten führten Moritz und Theo durchs Programm. Trotz einigem Lampenfieber präsentierten alle Schülerinnen und Schüler sicher und voller Stolz und Freude das Gelernte. Wie schön, dass pünktlich zum ersten Advent auch die ersten Schneeflocken vom Himmel tanzten.

Auch den Eltern ein großes Dankeschön, dass sie ihre Kinder pünktlich zum Treffpunkt brachten und applaudierten.

 

...der Rezension des Vogtland Anzeigers ist einfach nichts hinzuzufügen. :)
Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler und sagen einfach nur

D A N K E !!!

Eure Chorleiter und das ganze "Trainer-Team" ;) 

IMG 9765kleiner

Mylau 2017 1

Am 11.November 2017 fand in Zwickau die zweite Stufe der Mathematikolympiade in der Aula der Westsächsischen Hochschule statt. Von unserer Schule nahmen daran 18 Schüler teil.

Matheolymp
Alle Teilnehmer hatten von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr Zeit, an jeweils 4 anspruchsvollen Aufgaben zu knobeln.
Gerade in den oberen Klassen wurde diese Zeit benötigt, da die Aufgaben doch eine große Denkleistung erforderten.
Nach einem leckeren Mittagessen in der Mensa der WHZ (es standen 5 Gerichte zur Auswahl) hatte die Hochschule ein spannendes Programm organisiert. Interessierten Schülern wurden von Mitarbeitern der Hochschule anschließend Experimente, Laboreinführungen und Vorträge zu wissenschaftlichen Themen angeboten. Um 16:00 Uhr trafen sich alle wieder zur Siegerehrung in der Aula der WHZ. Von unserer Schule konnten einige Schüler Urkunde und Preise entgegennehmen.

Urkunge ganz neu

In den Klassenstufen 5, 7 und 8 konnten die Schüler des CWG sogar als Sieger diese II. Stufe der Mathematik- Olympiade beenden. Wir danken allen Teilnehmern für ihr Engagement und gratulieren den Preisträgern.

Eure Mathematiklehrer

 

Klassenfoto Burgtag

"Museum trifft Schule"
Im Projekt mit dem Museum der Burg Schönfels erfuhren die Klassen 6/1 und 6/2 viel Wissenswertes über das Mittelalter.

 

Aktuell sind 140 Gäste und keine Mitglieder online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

Schlossfest 2017

Schlossfest 2017

Alle Informationen zum 25. Schlossfest gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!