Nicht kategorisiert

Hier werden alle Artikel abgelegt, die nicht ordnungsgemäß einer zugehörigen Kategorie zugewiesen wurden.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

aufgrund des Infektionsgeschehens an unserer Schule hat das Gesundheitsamt des Landkreises Zwickau heute die Schließung des Clara-Wieck-Gymnasiums bis einschließlich 11. Dezember 2020 angeordnet.

Es findet daher in der nächsten Woche kein Präsenzunterricht am CWG statt. Alle Schüler erfüllen ihre Schulpflicht in häuslicher Lernzeit über LernSax. Ausgesprochene Quarantänen behalten ihre Gültigkeit. Über den Ablauf des Schulbetriebes ab 14.12. informieren wir bis Ende der Woche über unsere Homepage, über den Vertretungsplan und über LernSax. Die Teilnehmer an der Schulspeisung bestellen diese bitte ab.

Ich bitte ausdrücklich um Verständnis für diese Maßnahme. Nur so ist es möglich, das Infektionsgeschehen schnellstmöglich und wirksam zu unterbrechen.

Uns allen alles Gute und eine schöne Vorweihnachtszeit. 

Dr. Lars Flemming 
Schulleiter

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab sofort gelten für den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen folgende Regelungen:

  • Das Tragen einer Mund- Nasenbedeckung ist im gesamten Schulgelände und Schulgebäude außerhalb des Unterrichts verpflichtend.
  • Für Schüler der Sekundarstufe II besteht auch im Unterricht Maskenpflicht. Nur wenn die Abstände eingehalten werden können, darf davon abgewichen werden. Die Entscheidung trifft der unterrichtende Fachlehrer.
  • Für den November geplante Wettbewerbe, Praktika, Schulfahrten und schulische Veranstaltungen sind abgesagt. Das gilt auch für den Elternsprechtag.
  • Arbeitsgemeinschaften finden im November nicht statt (Ausnahme LRS, Aquaristik und Informatik).
  • Schulfremden Personen ist das Betreten des Schulgeländes untersagt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier. Uns einen guten Start und beste Gesundheit!

Dr. Lars Flemming
Schulleiter

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

wir freuen uns, am 31. August 2020 den Schulbetrieb wieder aufnehmen zu können. Dabei gelten folgende Regelungen:

  • Unser Hygieneplan ist zwingend zu beachten und einzuhalten, insbesondere ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude – außerhalb der Unterrichtsräume – verpflichtend. Alle Schüler führen eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich. Das Aufsuchen einer anderen Klasse in den Pausen ist untersagt.
  • Die Kenntnisnahme der Infektionsschutzmaßnahmen ist von den Personensorgeberechtigten/volljährigen Schülern bis 7. September 2020 gegenüber den Klassenlehrern und Tutoren schriftlich zu bestätigen.
  • Für die Speiseversorgung nutzen die Klassenstufen 5-7 die erste Mittagspause, die Klassen- und Jahrgangsstufen 8-12 die zweite.
  • Den Ablauf für den ersten Schultag finden Sie hier: Ablauf erster Schultag. Unsere neuen Fünftklässler nehmen wir am ersten Schultag ab 7:20 Uhr am Schlosstor in Empfang. Eltern ist das Betreten des Schulgeländes untersagt.
  • Die neuen Schüler aller anderen Klassenstufen finden sich 7:20 Uhr vor dem Sekretariat ein.
  • Unsere Elternabende finden in der zweiten Schulwoche statt: Klassenstufen 5 und 6 am 07.9., Klassenstufen 7 und 8 (außer 8b) am 08.9., Klassen- und Jahrgangsstufe 9-11 sowie 8b am 09.9. Beginn ist jeweils 18.30 Uhr. Die Einladungen werden in der ersten Schulwoche ausgegeben. Die Eltern der Klassenstufe 6 treffen sich am 07.9. bereits um 18.00 Uhr im Saal zur Informationsveranstaltung für das Skilager.

 

Uns allen einen guten Start!

Dr. Lars Flemming   

Schulleiter

 

Liebe Abiturienten,

mit der Erhöhung der Punktzahl in den schriftlichen Abiturprüfungen im Fach Mathematik um einen Notenpunkt (Entscheidung des Herrn Staatsministerns vom 24.06.2020) ändert sich neben der Gesamtqualifikation auch die Entscheidungsgrundlage für eventuelle zusätzliche mündliche Prüfungen. Anträge auf zusätzliche mündliche Prüfungen können daher noch bis 29.06.2020, 12.00 Uhr, in der Schulleitung eingereicht werden. Vorher ist zwingend Rücksprache mit der Oberstufenberaterin zu nehmen.

Dr. Lars Flemming

Schulleiter

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab 06. Mai nehmen wir den Unterricht für die Jahrgangsstufe 11 wieder auf. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln wird der Jahrgang geteilt. Die Einteilung ist zwingend einzuhalten. Details entnehmen Sie bitte dem Vertretungsplan. Für die Klassenstufen 5-10 gibt es ab Montag zunächst Aufgaben für den Zeitraum bis 15. Mai.

Für das Betreten des Schulgeländes beachten Sie bitte folgende Regelungen entsprechend des Infektionsschutzgesetzes:

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbot für die  Einrichtung. Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen

Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen. Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.

Vielen Dank!

Dr. Lars Flemming                                                                              Schulleiter

Aktuell sind 213 Gäste und ein Mitglied online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!