Ein Gesprächskonzert für die Schülerinnen und Schüler der vertieft musischen Ausbildung

Am Donnerstag, dem 15.06.2023 gaben Florian Kirchner, Ludwig Meyer, Uwe Rapp und Steffen Heinze allen Musikklassen ein Jazzgesprächs-konzert. Sie erklärten und zeigten uns, wie aus einer Melodie ein Jazzstück entsteht. Dabei stellten sie außerdem die verschiedenen Epochen des Jazz mit entsprechenden Beispielen vor.

Herr Kirchner am Schlagwerk, Herr Rapp am Kontrabass und Herr Heinze am Flügel machen unglaublich gute Musik.

IMG 9668

Herr Meyer legte noch eins oben drauf, indem er dazu sang. Nach dem Konzert wurden Interessierte in Gruppen eingeteilt und konnten von der 5.- 7. Stunde an Workshops zu Jazz-Piano, Jazz-Bass oder Schlagzeug teilnehmen. In diesen wurden uns die Grundlagen des Jazz und des Zusammenspiels erklärt, und wir konnten zusammen mit dem entsprechenden Lehrer einiges ausprobieren. Man konnte jederzeit Fragen stellen und bekam viele Tipps mit auf den Weg.

IMG 9662IMG 9663

Auch wenn der Jazz für viele ein ganz neuer Bereich war, mit dem wir durch die klassische Ausbildung noch nicht in Berührung gekommen waren, konnten wir uns einiges aus dem Denken eines Jazzers mit übernehmen. Musik ist und bleibt ein Hobby, welches alle Kulturen verbindet und Menschen Freude bereitet. Das Programm hat allen Schülern sehr gut gefallen und wir waren mehr als begeistert. Danke nochmal an Alle, die uns so einen wunderschönen Tag bereitet haben.

IMG 9672

Marie Igel und Júlia Papp



« zurück

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

CWGWEGWEISER

Hier geht's lang

Planen Sie Ihre Route zu uns!

Chöre

Clara-Wieck Chöre

Alle Informationen zu den Chören gibt es hier...

JavaScript wurde deaktiviert. Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Webseite ist sonst nur eingeschränkt möglich!